Albert Koch´s Acoustic Blues Community und Support: „BiRKETT HALL“

Sonntag 12.September 2021 um 11.30 Uhr „Blues after Breakfast“

Albert Koch´s Acoustic Blues Community ist ein Projekt mehrerer gestandener Musiker/innen, die alle schon seit Jahrzehnten in Sachen Blues unterwegs sind. Über die einzelnen Mitstreiter viele Worte zu verlieren hieße, Wasser in den Mississippi  zu  gießen.

In der Rubrik `Musiker` kann man sich über die einzelnen Mitglieder schlau machen .

Das Projekt widmet sich ausschließlich dem akustischen Blues mit seinen typischen Instrumenten. Musiziert wird in der Regel in Triobesetzung, wobei Albert Koch und Jürgen „Mojo“ Schultz  den Kern bilden, variabel dabei sind Petra Arnold-Schultz, Wolfgang Schuster oder Norbert Roschauer.

BiRKETT HALL

Es ist eine ungewöhnliche musikalische Geschichte eines Duos.
Die des Power Duos Birkett Hall. Das Paar verließ Kanada im Jahr 2009 und lebte für 7 Jahre in Asien. Dort tourten sie und erlebten wunderbare Zeiten. 2016 kamen die beiden nach Deutschland.Ihre Musik ist kraftvoll, lyrisch, stimmlich stark, mit viel Energie gespielt und kommt aus den Wurzeln des Blues, Folk, Jazz, Rock und World Beat. Ein akustischer Sound der sehr persönlich ist.Das sind zwei Menschen bei denen die Geschichte zu spüren ist. Man könnte es „Akustik-Folk-Rock- Bluespunk-Jazz-Indie-Singer Songschreiber“ nennen und das Endergebnis ist ein Klang der einzigartig und unbestreitbar eigen ist. Birkett Hall macht Deutschland nun zu einer neuen Heimatbasis und freut sich über die Chancen die sich für sie eröffnen.Zwei Leute, starke Texte, fette Grooves und die klangliche Tiefe einer ganzen Band. Sie nehmen ihre Energie aus dem Publikum und geben sie mit Kraft und Leidenschaft zurück. Sie sorgen für Begeisterung von Stockholm bis Brüssel, von Thailand bis München. Sie bringen ihren einzigartigen authentischen Sound zu Festivals, Konzerten und Clubs in der ganzen Eurozone, Großbritannien und Skandinavien.
Birkett Hall bietet eine wirklich unvergessliche Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.